Spurnullbahner

Linie 9

Historischer Linienverlauf der Linie 9 (Magdeburg)

 

Linie 9

 

Depot Sudenburg

 

Hassel-bachplatz

 

Kaiser-straße

 

Hbf.

 

Erzberger
straße

 
Kaiser-Wilhelm-Platz
1)

 

Bötticher-
platz
2)

 

Rogätzer Straße

 

Stendaler Straße

Saalestraße/ Industrie-gelände (eingleisig)

Ab 1911

 

x

x

x

x

x

x

 

 

 

Ab 1920

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

Ab 1923

x

x

x

x

x

x

x

x

x

 

Ab 1930

Linie

ein-

gestellt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hbf.

Erzberger
straße

Boleslaw-Bierut-Platz

Hohepforte-straße

Sievers-torstraße

Stendaler Straße

Alte Neustadt

1951-1959

 

 

 

x

x

x

x

x

x

x

Ab 1959

Linie

ein-

gestellt

 

 

 

 

 

 

 

 

Barleber Chaussee
3)

Leipziger Chaussee

Reform

 

 

 

 

 

 

 

Ab 1977

x

x

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 12/2012

x

x

x

 

 

 

 

 

 

 



Betriebsjahre:

1912 bis 1930:   18 Jahre

1951 bis 1959:      8 Jahre

1977 bis 2014:   37 Jahre

1)  Ab 1923 Staatsbürgerplatz, ab 1934 wieder Kaiser-Wilhelm-Platz, ab 1945/46 Deutscher Platz, ab 1951 Boleslaw-Bierut-Platz, nach der Wende Universitätsplatz
2) Heute Pfälzer Platz
3) Später Neustädter See


In den unten genannten Quellen gibt es zum Teil Abweichungen. Da es keine Fotos von der Linie 9 vor 1959 gibt, ist eine genaue Abklärung der kleinen Unterschiede nicht möglich. 

Quellen: transpress verlag Straßenbahn Archiv 6, 100 Jahre Magdeburger Straßenbahn und Klaus Günther: Magdeburger Straßenbahnen


Die Linie 9 im Film
(April 2014)

Bis heute waren schon 41436 Besucher hier!